Elektrorollo

Einfach elektrisch: Komfortabler geht’s nicht

Das Elektrorollo verschwindet, ebenso wie die manuell bedienbaren Rollos, bei Nichtgebrauch im Kasten.

Und es hat noch weitere Vorteile:
Sie können es noch bequemer per Wandbedienung oder Funkhandsender steuern und es gleichzeitig an Haussteuerungen (EIB, LON), Windwächter oder Bewegungsmelder anschließen.

Mehrere Motoren stehen zur Auswahl.

Besonderes Highlight: der Superschnelllaufmotor mit materialschonendem Soft-Anlauf, Soft-Bremse und einer Widerstandsautomatik fährt in 4 Sekunden 2 Meter nach oben.

Freie Wahl zwischen Bedien-Sendern in weiß mit Wandmontagehalterung, in schwarz mit Gummierung oder als Mehrkanal-Funkhandsender zur Steuerung mehrerer Rollos

Weitere Vorteile der Elektrorollos für Türen im Überblick:

  • Minimaler Platzbedarf, da kein Schwenkbereich vor der Tür notwendig ist
  • Höhenverstellbare Welle und Abrollkante gewährleistet einfache Montage sowie permanent straffes und parallel geführtes Gewebe
  • Kein Ausfädeln des Gewebes bei Wind durch Bürstenführungen
  • Speziell für große Insektenschutz-Elemente entwickelt worden

Ihr Neher-Fachhändler berät Sie gerne zum optimalen Insektenschutz-Elektrorollo als funkgesteuertes Fliegengitter für Ihre Türen. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum elektrischen Rollo finden Sie auch hier auf der Seite.